patièka

Latente (verborgene) Hitze REL

2. Verborgene (latente) Hitze RE

entsteht am häufigsten aus der Stagnation der Energie Qi QI ZHI, entweder durch Emotionen oder nach dem Angriff durch den Außenschadstoff BIAO XIE QI, der sich jedoch durch keine Symptome oder Beschwerden bemerkbar macht, und der Schadstoff dringt weiter in die Tiefe ein, wo er sich nach einer bestimmten Zeit in die latente (verborgene) Hitze REL verwandelt, die oft auch von Feuchtigkeit SHI begleitet wird - z.B. der Angriff durch den Wind FENG im Frühling macht sich später im Sommer durch entzündliche Durchfälle bemerkbar, der Angriff durch die Feuchtigkeit SHI im Herbst macht sich später im Winter durch die Entzündungen der Atemwege mit Husten u. ä. bemerkbar. Nach dem Angriff durch den heißen Außenwind FENG RE zeigen sich die Symptome sofort, die Krankheit ist auf der Oberfläche und der Zustand ist verhältnismäßig schnell zu kurieren, im Unterschied zu dem Angriff durch die latente Hitze REL, wenn sich die Symptome zu spät zeigen, ist die Hitze in der Tiefe, der Zustand ist ernsthafter, und es ist nicht einfach, ihn dann zu behandeln. Die Hauptursache ist immer der Mangel an Essenz der Nieren SHEN JING (vor allem des Yin-Teils SHEN YIN XU) und die Immunisierung (Impfung), die „das heiße Toxin RE DU“ in die tiefste Schicht direkt eingießt, und zwar in die Blutschicht XUE. Bei üblichen Infektionen gelangt der Schadstoff nämlich normalerweise in die Oberflächenschicht WEI, was dann auch zur Bildung von Immunität gegen Viren und Bakterien führt. Wenn wir z.B. im Winter unsere Nierenessenz JING SHEN nicht schützen, wenn wir sie also wortgetreu nicht in unseren goldenen Kasten verschließen (anstatt Ruhe, Wärme und Erholung „schleudern“ wir sie hingegen im Winter aus uns heraus - übermäßiges Essen, Trinken, Sex, Sport, psychische und physische Belastung usw.), so erscheinen die Folgen im Frühling in Form verschiedener Allergien, Ekzemen, häufiger und wiederholter Krankheiten, chronischer Krankheiten u. ä. Ähnlich schwächen auch die Emotionen, Seelenunruhe, Überarbeitung und übermäßige Sorgen die Essenz der Nieren SHEN JING oder verursachen die Stagnation der Energie Qi QI ZHI, die sich später in die Hitze RE verwandelt, die wieder das Yin der Nieren SHEN YIN XU „verbrennt“… In der letzten Zeit dürfen wir ebenfalls die grundsätzliche Tatsache nicht vergessen, dass sich an der Entstehung der latenten Hitze REL außer den Impfungen auch die Einnahme von Hormonen (Kortikoide, Antikonzeption oder Hormone der Schilddrüse) und Antibiotika beteiligt, deren Verabreichung vor allem bei Virenkrankheiten (nicht bei bakteriellen Entzündungen) den Schadstoff in tiefere Schichten „eindrückt“, der sich hier dann wie ein Elefant im Porzellanladen benimmt. Es ist kein Zufall, dass wir heute vor allem im Kindesalter verschiedene autoimmune Krankheiten, Zuckerkrankheit, Autismus, ADHD (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung), Dyslexie, Dysgraphie, unruhiger Schlaf, Verhaltensstörungen, Allergien, Ekzeme, Asthma sehen…

Symptome der latenten Hitze RE sind verschieden, unklar und weniger spezifisch als bei der klassischen Hitze RE:

  • plötzlich entstandene Ermüdung ohne Ursache
  • schwere Extremitäten
  • dunkler Harn (Indikator des Schweregrads der Krankheit)
  • Gereiztheit, Unruhe
  • Durst
  • evtl. rötliche Augen, Aphthen, Nasenblutungen, Verstopfung, keine Kälteempfindlichkeit, aber die Extremitäten sind oft kalt
  • Zunge - rot, oft zeigt sie rote Punkte oder einen trockenen gelben Belag oder im Gegenteil glatte Punkte
  • Puls - schnell SHUO und fein XI

     

Die Behandlung der latenten Hitze REL unterscheidet sich nicht sehr von der Behandlung der klassischen Hitze RE - sie besteht in der Beseitigung der Hitze RE, die meistens in der Blutschicht XUE ist, also eine Kombination aus Zähmung eines Warmblüters (018) + Geburt des Phönix (009) oder Schatten des Brokatvorhangs (012), die ebenfalls bei allen Impfungen (auch als Prävention) oder bei den nach der Impfung entstandenen Krankheiten anzuwenden ist. Eine der häufigsten Kombinationen ist auch Geburt des Phönix (009) oder Schatten des Brokatvorhangs (012) + Geschmeidigkeit des Schwanenhalses (037), die eine exzellente Hilfe bei Kindern ist und mit der man als Medikament 1. Wahl im Kindesalter beginnen kann. Dann „entwickelt sich“ der Zustand immer irgendwie und danach wird die Yin- oder Yang-Essenz der Nieren SHEN JING – Geheimnis des goldenen Schreins (171) oder Behendigkeit des Wiesenskorpions (186) u. ä. verstärkt. Manchmal kann man auch mit der Kombination Tropfen vom Waldbrünnlein (060) + Geburt des Phönix (009) oder Schatten des Brokatvorhangs (012) anfangen, die beim Syndrom SHAO YANG besonders geeignet ist, wenn der kalte Außenschadstoff direkt in die innere Hitze der Leber und Gallenblase in die Schicht SHAO YANG eingetreten ist. Bei der latenten Hitze REL, die durch Emotionen entstanden ist, ist die Kombination Beruhigung der gekräuselten Oberfläche (062) + Geburt des Phönix (009) oder Schatten des Brokatvorhangs (012) geeignet.

detail