patièka

WACHSTUM DES BERGES TCHAJ® (056)
TAI YUAN JIN WAN mod.
Nahrungsergänzungsmittel

Video - Wachstum des Berges Tchaj

Wirkung aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin:

  • Stärkt die ungenügende Essenz der Nieren SHEN JING XU
  • Ernährt das unzureichende Blut XUE XU
  • Stärkt die ungenügende Energie Qi der Milz PI QI XU
  • Verankert die Frucht in der Gebärmutter
  • Beruhigt die Mutter während der Schwangerschaft

Hauptanwendungsgebiete aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin:

  • Zum erfolgreichen Verlauf der Schwangerschaft (der Frucht und auch der Mutter)

 

Beschreibung aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin - Es handelt sich um eine Modifizierung der traditionellen chinesischen Original-Kräutermischung TAI YUAN JIN WAN, die den heutigen Bedürfnissen angepasst ist. Im alten China hat zu den größten Wünschen jeder Familie gehört, gesunde und starke Nachkommen zur Welt zu bringen. Die Gesundheit der Mutter vor der Schwangerschaft, während der Schwangerschaft und auch nach der Entbindung wurde sorgfältig überwacht, damit etwaige Komplikationen vermieden werden, die in alten Zeiten oft eine Familienkatastrophe bedeutet haben. Zu jenen Diätmaßnahmen, die in der abwechslungsreichen Nahrung aus überwiegend Getreide, Gemüse und Fischen bestand, wurde mit sogenannten Ernährungskräutern angereichert, die sich auch in dieser Mischung befinden (siehe Ernährung während der Schwangerschaft). Diese Kräutermischung kann unmittelbar nach Feststellung der Schwangerschaft eingenommen werden, und zwar idealerweise während der gesamten Schwangerschaft bis zur Entbindung - die Belohnung für die Eltern ist in der Regel ein gesundes und „einzigartiges“ Baby, das seine festen Grundlagen (gesunde beständige Wurzel) aus der pränatalen Periode durch sein ganzes Leben mitnimmt! Es gelten eben immer noch die Worte des Klassikers: Wenn jeder von uns ein Kieselstein ist, besteht das ganze Volk aus Quadern (selbstverständlich kann diese Mischung auch außerhalb der Schwangerschaft eingenommen werden und zwar überall dort, wo sich Symptome eines Mangels an Energie Qi QI XU, an Blut XU XUE und an der Essenz der Nieren SHEN JING XU) bemerkbar machen.

Zusammenfassung aus der Sicht von Traditionelle Chinesische Medizin - Die Kaiserkräuter in der Mischung sind die Kräuter Dang shen, Bai zhu und Huang qi, welche die ungenügende Energie Qi der Milz PI QI XU stärken und die aufsteigende Funktion der Energie Qi QI in aufsteigender Richtung gewährleisten, wodurch sie den Abstieg der Frucht aus der Gebärmutter (vorzeitige Fehlgeburt) vorbeugend verhindern. Bai zhu verankert und stillt ebenfalls die Frucht in der Gebärmutter. Das Ministerkraut in dem Gemisch ist Bai shao, welches hier in einer relativ hohen Dosis vorkommt. Es ist sauer, bitter und leicht kühlend und hat eine Beziehung zur Leber GAN und zur Milz PI. Sie ernährt mit großer Wirkung das Blut XUE XU, macht die Stagnation des Leber-Qi GAN QI ZHI stark durchgängig, mildert Bauchkrämpfe und Schmerzen und führt die Feuchtigkeit SHI ab (siehe Legenden über Kräuter). Weiteres Ministerkraut Sheng di huang ernährt das ungenügende Blut XUE XU und zwar sowohl bei der Mutter als auch bei der Frucht. Es verankert und stillt außerdem die Frucht in der Gebärmutter. Du zhong stärkt die ungenügende Essenz der Nieren SHEN JING XU und stillt die Frucht. Chen pi scheidet die schädliche Feuchtigkeit SHI aus und harmonisiert auf diese Weise die Wirkungen jener Kräuter, die die ungenügende Energie Qi QI XU stärken. Zhi gan cao harmonisiert die Auswirkung aller Kräuter in der Mischung.

 

Dosierung - 3x täglich 4 Tabletten. Wenn man eine Dosis auslässt oder vergisst, kann man die folgende Dosis in doppelter Menge einnehmen (z. B. bei Unterlassung der Morgendosis von 4 Tabletten kann man mittags 8 Tabletten einnehmen, sowie auch anstatt 3 x pro Tag je 4 Tabletten kann man 2 x 6 Tabletten morgens und abends einnehmen, u. ä.). Die Tabletten sollten am besten 15 Minuten vor dem Essen oder 30 Minuten nach dem Essen eingenommen werden (Dies bedeutet nicht unbedingt, sie während der Mahlzeit einzunehmen!), und das ist auf einige Art und Weisen möglich:

  1. Die ganzen Tabletten einfach schlucken und mit Wasser hinunterspülen.
  2. Die Tabletten zuerst zu einem Pulver zerkleinern (z. B. im Mörser), im Glas mit 2 dl heißes Wasser aufgießen, mischen und warm trinken (ähnlich wie bei bitterem Kaffee, aber in diesem Falle auch mit dem „Kräutersatz“). Diese Art der Anwendung ist auch am wirksamsten!
  3. Bei einigen Kindern hat sich auch folgendes Verfahren bewährt: Wir zerdrücken die Tabletten zu Pulver, geben sie in den Tee, den wir z. B. mit Sladìnka oder Sladovit (Gerstenmalz aus Reformhäusern) süßen oder man kann es auch in eine Suppe oder in ein anderes Gericht geben, damit die zumeist bitteren Tabletten für die Kinder genießbar sind.
  4. Ideal ist es auch, alle Kräutertabletten in der Tagesdosis (üblicherweise 12 und mehr Tabletten) in ca. 0,5 l heißem Wasser aufzulösen und dieses lauwarme Getränk während des ganzen Tages als Kaffee, in diesem Fall unabhängig vom Essen, (am besten aus einer Thermosflasche) in kleinen Schlucken zu trinken. Vor Gebrauch des Getränks unbedingt, die Thermosflasche schütteln!

Diese Kräutermischung darf (aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin) während - einer akuten Infektion mit Fieber nicht eingenommen werden.

Packung: 100 Tabletten /30g (100% natürlich, das Bindemittel ist natürliche Mikrozellulose max. 1%. Aus konzentrierten Kräutern hergestellt im Verhältnis von 5 : 1, das heißt, dass 5 g getrocknete Kräuter für 1 g Granulat benötigt wurden).

Jede Charge der Kräuter unserer Produkte wird im Labor Phytax Laboratory im Schweizer Schlieren getestet. Und zwar auf Kräuteridentität, Schwermetalle (Quecksilber, Kadmium, Blei, Arsen und Kupfer), Bakterien (E.Coli, Salmonellen, Gesamtzahl der Bakterien), Schimmel, Keimpilze und Aphlatoxine. Bei allen Kräutertabletten und Getränken unserer Gesellschaft TCM Herbs, wird darüber hinaus jede Kräutercharge unter anderem auch auf 511 Arten von Pestiziden (4 Gruppen) getestet, da Pestizide zur Zeit ein Weltproblem, insbesondere bei Produkten aus der sog. Dritten Welt, sind. Oft geschieht es, dass die Kunden, in der Überzeugung, dass sie Kräuterpräparate einnehmen, im Gegenteil durch weitere unerwünschte „Chemikalien“ geschädigt werden. Sämtliche Dokumente zur Untersuchung finden Sie im Artikel Sicherheit der Produkte TCM Herbs - siehe Beispiel einer solchen Laboruntersuchung auf Schwermetalle, Bakterien, Schimmel und Pestizide. Kräutertees (Kode 822, 844, 850, 888, 900) und pulverisierte Kräuterprodukte (Kode 009, 198, 199, 200) sind ohne Konservierungsmittel, chemische Beimischungen oder Hilfsstoffe. Kräutertabletten enthalten als einziges Bindemittel natürliche Zellulose (in einer Dosierung bis maximal 1%). Alle unsere Kräuter sind sortenrein, enthalten kein Gluten (außer Kode 015 und 113) und auch keine Aristolochiasäure. Der Hersteller macht darauf aufmerksam, dass Farbe, Geschmack oder Duft der einzelnen Kräuterchargen variieren können (weil es sich um natürliche und keine genetisch veränderten Produkte handelt). Sie haben jedoch immer die gleiche Wirkung.

Labor ist nicht Labor

Nur wenige Leute wissen, dass es einen großen Unterschied zwischen einem zertifizierten Labor für Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich Kräutern) und einem zertifizierten Medizinlabor gibt. Das Labor für Nahrungsergänzungsmittel hat die Aufgabe, nur das Vorhandensein von Schwermetallen, Pilzen und Bakterien zu überprüfen - es schreibt jedoch keinen Pestizidgehalt vor. Ein zertifiziertes Labor für Pharmazeutika identifiziert auch einzelne Kräuter und testet insbesondere das gesamte Pestizidspektrum. Solche Laboratorien sind nur wenige in der EU, und der Preis für ihre Dienstleistungen  ist dementsprechend (mehr NICHT alle Kräuter sind heilkräftig ...).. Daher ist es heute so wichtig, sich um das Laboratorium zu kümmern und zu prüfen, auf was für ein Nahrungsergänzungsmittel getestet wird, ob jede Charge und jedes Kraut oder nur eine Stichprobe, wie viele Inhaltsstoffe und zusätzliche Bindemittel das Produkt enthält. sonst kann der Verbraucher leicht getäuscht und enttäuscht werden... (mehr Sicherheit und Qualität der Produkte TCM Herbs)

Wie Sie sehen, sind die Kräutertabletten und Getränke der Firma TCM Herbs quantitativ (Kräuterkonzentration 5:1, d.h. 1 Gramm Kräutertabletten entspricht 5 Gramm getrockneter Kräuter) und qualitativ (absolut konkurrenzloses Testen jeder Charge) mit das Beste, das man sich derzeit im Bereich der chinesischen Medizin (und der Naturmedizin allgemein) nur vorstellen und leisten kann!

Preis - 15,9

Pinyin Zhi gan cao
Botanisch Glycyrrhiza uralensis
Pharmazeutisch Glycyrrhizae radix preparata
Deutsch In Honig gebratene Ural-Süßholzwurzel
Enthalten in Kräutermischung – code: 002, 003, 004, 007, 010, 014, 016, 019, 021, 030, 032, 033, 036, 037, 038, 039, 041, 053, 054, 056, 060, 061, 062, 063, 064, 066, 073, 101, 102, 105, 113, 115, 119, 127, 131, 152, 190, 191, 192, 199, 200, 201, 203, 204
Pinyin Chen pi
Botanisch Citrus reticulata
Pharmazeutisch Citri reticulatae pericarpium
Deutsch Mandarinenschale
Enthalten in Kräutermischung – code: 025, 031, 034, 036, 037, 038, 039, 056, 063, 066, 073, 101, 105, 152, 204, 850, 900
Pinyin Du zhong
Botanisch Eucommia ulmoides
Pharmazeutisch Eucommiae cortex
Deutsch Chinesische Guttapercharinde
Enthalten in Kräutermischung – code: 039, 055, 056, 112, 172, 201
Pinyin Sheng di huang
Botanisch Rehmannia glutinosa
Pharmazeutisch Rehmanniae glutinosae
Deutsch Frische Rhemanniawurzel
Enthalten in Kräutermischung – code: 018, 019, 030, 041, 056, 091, 068, 131, 204
Pinyin Bai shao
Botanisch Paeonia lactiflora
Pharmazeutisch Paeoniae lactiflorae radix
Deutsch Pfingstrosenwurzel
Enthalten in Kräutermischung – code: 020, 051, 052, 053, 055, 056, 061, 062, 063, 064, 065, 073, 131, 191, 201, 204
Pinyin Huang qi
Botanisch Astragalus membranaceus
Pharmazeutisch Astragali membranaceae radix
Deutsch Astragaluswurzel, Tragant
Enthalten in Kräutermischung – code: 007, 022, 025, 056, 108, 152, 153, 183, 192
Pinyin Bai zhu
Botanisch Atractylodes macrocephala
Pharmazeutisch Atractylodis macrocephalae rhizoma
Deutsch Großköpfige Atractylodeswurzel
Enthalten in Kräutermischung – code: 022, 025, 039, 056, 061, 062, 065, 066, 073, 101, 105, 113, 152, 153, 191, 192
Pinyin Dang shen
Botanisch Codonopsis pilosula
Pharmazeutisch Codonopsis pilosulae radix
Deutsch Glockenwindenwurzel
Enthalten in Kräutermischung – code: 022, 056, 060, 073, 105, 121, 152, 153, 190, 191, 192, 201
detail