patièka

LEBENSWURZEL LINGZHI® (200)
GANODERMA LUCIDUM mod.
Nahrungsergänzungsmittel

LEBENSWURZEL LINGZHI® GANODERMA LUCIDUM mod.
- +

Wirkung aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin:

  • Ernährt das unzulängliche Blut im Herzen XIN XUE XU
  • Stärkt die mangelhafte Energie Qi der Milz PI QI XU
  • Löst den Lungenschleim FEI TAN auf, der durch die Kälte HAN hervorgerufen wird
  • Lindert den Husten KE SOU und das Asthma XIAO
  • Beruhigt den Geist SHEN

 

Hauptanwendungsgebiete aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin:

  • Tumorerkrankungen
  • Rekonvaleszenz nach Operationen oder langen Krankheiten
  • Geschwächte oder unzureichende Immunität
  • Schlaflosigkeit, Erschöpfung, geistige Müdigkeit

 

Beschreibung aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin - Ling zhi (Ganoderma lucidum) ist ein weiterer Pilz der traditionellen chinesischen Medizin, der bereits seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. verwendet wird. Die alten chinesischen Meister sagten über Ling zhi (übersetzt soviel wie „Wunderschöne Blüte“), dass er „auch einen Toten zum Leben erweckt und auf die Beine bringt“, deshalb wurde der Pilz über Jahrhunderte als ein Symbol für Erfolg und Lebensglück verehrt. Der Ling zhi ist ein einmaliges Produkt, das den stolzen Namen „Medizin des ewigen Lebens“ trägt. Es handelt sich um einen natürlichen Organismus mit Recycling-Fähigkeit, der sich selbst mit Nährstoffen versorgt. Ling zhi verbessert die Funktion der 5 Schlüsselorgane des menschlichen Körpers: Herz, Lunge, Leber, Milz und Nieren. Seine Hauptwirkung liegt in „Förderung der Lebensessenz und Schutz der Lebenswurzel“, also mit unserer westlichen Terminologie gesagt – Verbesserung vom Immunsystem, womit er sich von den anderen Behandlungsarten, die entweder nur die Krankheitssymptome behandeln oder nur die fehlenden Stoffe im Organismus ergänzen, unterscheidet. Ling zhi hilft, den Organismus auf der körperlichen, seelischen, geistigen und immunologischen Ebene zu harmonisieren, in dem er die richtige Funktion aller Organe sichert. Deshalb wurde der Pilz z. B. von den alten taoistischen Mönchen zur Stärkung des Erinnerungsvermögens, Verbesserung der Konzentration und Steigerung der Intelligenz regelmäßig eingenommen.

Zusammenfassung aus der Sicht von Traditionelle Chinesische Medizin - Ling zhi (Ganoderma lucidum) bewirkt nach der chinesischen Medizin eine enorme Stärkung vom Herzblut und Milz-QI, beruhigt und verbessert den Geist und löst den Schleim TAN. Durch seine Wirkungen verbessert er die Lebenserwartung und Lebensqualität. Der Pilz enthält etwa 252 bekannte aktive Bestandteile, die den menschlichen Organismus ohne Nebenwirkungen fördern und ernähren. Einer der aktiven Bestandteile dieses Produktes ist ein Polysaccharid, das das Immunsystem bedeutend fördert und aktiviert. Zu weiteren Bestandteilen gehört die Mischung von Betaglukanen, welche Mikrophagen und Neutrophile aktiviert, die für unser Abwehrsystem gegen Eindringlinge von entscheidender Bedeutung sind. Sind die Mikrophagen und Neutrophile durch Betaglukane aktiviert worden, können diese die Tumorzellen erkennen und eliminieren, die Zellabfälle entfernen, die Regeneration von beschädigtem Gewebe beschleunigen und andere Bestandteile des Immunsystems stärken sowie den Cholesterol- und Blutzuckerspiegel senken. Ein spezifischer Bestandteil, der nur in Lingzhi vorkommt, ist Ganoderan, der als das „Vitamin der Zukunft“ bezeichnet wird, weil er die Bildung von Enzymen fördert, welche die Entstehung von Krebszellen verhindern und das Wachstum von bösartigen Krebszellen verlangsamen. Gleichzeitig verbessert Ganoderan den Blutkreislauf und reduziert das Herzinfarktrisiko. Weitere Bestandteile sind spezielle Saponine, welche die Blutgerinnung verhindern, den Blutdruck reduzieren und bei Gelenkschmerzen und -entzündungen entzündungshemmend wirken. Zhi gan cao harmonisiert die Wirkung der anderen Kräuter in der Mischung.

Der Gehalt an Polysacchariden im Extrakt Lebenswurzel Lingzhi beträgt mindestens 30 % (200 mg/g).

Dosierung - 1 Messlöffel 2x täglich (am besten morgens und mittags, denn vor der Nacht gibt es dann das Übermaß an Energie), Kinder von 3 bis zu 8 Jahren nehmen 1 Messlöffel täglich ein (ein gestrichener Messbecher hat ca. 1,5 g). Das Pulver ist immer mit einem Schuss heißem Wasser zu übergießen und ordentlich zu verrühren. Es wird warm getrunken und schmeckt ähnlich wie bitterer Kaffee oder Tee. Es kann ebenfalls in das frühe Getränk der chinesischen Weisen – Code 900 gemischt werden, wodurch es angenehmer schmeckt.

Diese Kräutermischung darf nicht eingenommen werden (aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin) bei - Hitze aus dem Übermaß, akuter Angriff durch einen Schadstoff  (Grippe, Angina,…). Nicht zusammen mit blutverdünnenden Medikamenten (Marcumar, Warfarin, Anopyrin...) einnehmen!

Packung - 30g Kräuterprodukt im Pulver (100% natürlich, ohne synthetische Mittel oder Bindemittel). Der Gehalt an Polysacchariden im Extrakt beträgt mindestens 30 % (200 mg/g).

Preis: 23,20

Sicherheit, Qualität und Wirksamkeit der Produkte TCM Herbs®

Jeder Händler mit Nahrungsergänzungsmitteln gibt dasselbe an: Die Sicherheit, die Qualität und die Wirksamkeit unserer Produkte haben für uns absolute Priorität und wir widmen ihnen die maximale Aufmerksamkeit. Wie es jedoch in der Realität aussieht, versuchen wir unten zu erklären, sonst unterliegt  ein uneingeweihter Nutzer leicht der Überzeugung, dass er das Beste aus der Natur genießt... Es ist möglich, dass Ihnen die unten angegebenen Vorgänge bei der besseren Orientierung in diesem komplizierten Dschungel der Werbung, Halbwahrheiten und verschiedener Fake News helfen:

Woher stammen unsere Kräuter?

Unser einziger Lieferant ist die belgische Firma Medichin, die sämtliche Kräuter von der Firma Min Tong aus Taiwan importiert. Diese renommierte Firma wurde schon im Jahre 1938 gegründet und gehört in Taiwan zu den ältesten Firmen auf diesem Gebiet. Min Tong erzeugt durch das Kochen der Kräuter das pasteurisierte dem Kakao ähnliche Pulver. Die belgische Firma Medichin verarbeitet dann diese konzentrierten Kräuterpulver zu Kräutertabletten und Kräutergetränken (aus 5 g Rohkräutern wird 1 g Kräutertablette produziert). Der Hersteller macht darauf aufmerksam, dass jede Kräutercharge manchmal auch andere Farbe, anderen Geschmack oder anderen Duft haben kann, weil es sich um natürliche und keine genetisch veränderten Produkte handelt.

Jede Charge der einzelnen Kräuter (188 Arten) wird im akkreditierten Labor für Arzneimittel Phytax in Schlieren in der Schweiz getestet, und zwar auf die  Identifizierung von Kräuternauf Schwermetalle (Quecksilber, Kadmium, Blei, Arsen und Kupfer),  Bakterien (E. coli, Salmonellen),  auf Pilze und Hefen (Aflatoxine B1 und Gesamtaflatoxine) und  auf 511 Pestizide (Organochlor-, Organophosphor-, Pyrethroid-, Stickstoff- und andere Pestizide).  Alle unsere Produkte werden weiter in der Tschechischen Republik von der Staatlichen Landwirtschafts- und Lebensmittelinspektion (SZPI) regelmäßig kontrolliert, welche die Proben für Schwermetalle, Bakterien und Pilze (jedoch nicht für Pestizide…) entnimmt.

Wir importieren keine rohen oder getrockneten Kräuter im Einzelnen, sondern nur konzentrierte Pulverkräuterextrakte, und zwar aus einem einzigen einfachen Grund - bei getrockneten und rohen Kräutern kann man NIEMALS 100% (auch wenn sie im Vakuum verpackt sind) sicherstellen, dass sie beim Import nicht durch Mikropilze kontaminiert werden, deshalb müssen sie mit Schwefel oder Pestiziden im Voraus „ ordentlich behandelt werden“. Unsere sämtlichen Kräuter  werden nicht ionisiert, sie enthalten weder Gluten (außer bei Code 025 und 113) noch Aristolochiasäure (mehr HIER).

 

Kein Labor ist wie ein anderes Labor!

Die Information, die möglich nur wenige kennen, ist die Tatsache, dass es absolut abweichende Kriterien für das Testen der Nahrungsmittelergänzungen und für das Testen der Arzneimittel  gibt – selbstverständlich, dass das Testen der Nahrungsmittelergänzungen auf die Anwesenheit der Schadstoffe komplett auf einem ganz niedrigeren Niveau (sowohl hinsichtlich der Qualität, als auch der Quantität) ist, als es bei den Arzneimitteln ist… Jeder Händler (mindestens 10 von 9 J) der Nahrungsergänzungsmittel behauptet, dass seine Qualität die beste ist – es genügt nur, die Details intensiver zu untersuchen, sich von gefälligen Reden nicht beeindrucken zu lassen, sonst kann der Konsument leicht betrogen und enttäuscht werden. Den Unterschied zwischen den Labors können Sie unten in der Tabelle sehen:


 

 

Zertifiziertes Labor für Nahrungsergänzungsmittel

Zertifiziertes Labor für Arzneimittel
(hier werden alle Produkte TCM Herbs getestet)

IDENTIFIZIERUNG DER KRÄUTER

NEIN

JA

SCHWERMETALLE

Kupfer

JA

JA

Kadmium

JA

JA

Quecksilber

JA

JA

Arsen

NEIN

JA

PESTIZIDE

Gesamtmenge der Pestizide

Nur 330 Arten

Mindestens 511 Arten

SCHIMMEL UND HEFEPILZE

Aflatoxin B1

NEIN

JA

Aflatoxine insgesamt

NEIN

JA

BAKTERIEN

Escherichia coli

JA

JA

Salmonella

JA

JA

Die Kräutertabletten und Kräutergetränke von TCM Herbs gehören sowohl hinsichtlich der Qualität, als auch der Menge der Kräuter und insbesondere hinsichtlich der absolut beispiellosen Prüfung jeder Charge (u. a. für 511 Arten von Pestiziden) zu dem Besten, was wir uns heute im Bereich der chinesischen Medizin vorstellen und uns verwöhnen lassen können.

Pinyin Zhi gan cao
Botanisch Glycyrrhiza uralensis
Pharmazeutisch Glycyrrhizae radix preparata
Deutsch In Honig gebratene Ural-Süßholzwurzel
Enthalten in Kräutermischung – code: 002, 003, 004, 007, 010, 014, 016, 019, 021, 030, 032, 033, 036, 037, 038, 039, 041, 053, 054, 056, 060, 061, 062, 063, 064, 066, 073, 101, 102, 105, 113, 115, 119, 127, 131, 152, 190, 191, 192, 199, 200, 201, 203, 204, 811
Pinyin Ling zhi
Botanisch Ganoderma lucidum
Pharmazeutisch Ganoderma e lucidi sclerotium
Deutsch Glänzender Lacksporling
Enthalten in Kräutermischung – code: 200
detail
Wenn Sie unsicher sind bei der Auswahl der Produkte, empfehlen wir Ihnen den TCM Test Gute Zunge® zu machen.