patièka

Test Gute Zunge®

Aus dem Obigen (siehe 4 Untersuchungsmethoden) ergibt sich, dass diejenigen von Ihnen, die sich für die traditionelle chinesische Medizin interessieren und keine Möglichkeit haben, sich direkt im Ordinationsraum untersuchen zu lassen (der persönliche Kontakt im Ordinationsraum ist jedoch selbstverständlich immer am besten), können ihre Zunge mittels einer Digitalkamera oder eines hochwertigen Mobiltelefons fotografieren und im Fragebogen senden. Ohne beigefügtes Foto der Zunge und den ausgefüllten Fragebogen ist der Fragebogen gegenstandslos! Am besten ist es, morgens oder auf nüchternem Magen zu fotografieren, möglichst ohne Blitz und bei Tageslicht.

Nach der traditionellen chinesischen Medizin können dieselbe Krankheit oder dieselben Symptome auf der Zunge unterschiedlich zum Ausdruck kommen und umgekehrt – die gleich aussehende Zunge kann verschiedenen Krankheiten entsprechen.

Es ist auch notwendig, einen einfachen Fragebogen auszufüllen. In der Rubrik Hauptbeschwerden geben Sie eher Ihre ernsthaftesten subjektiven Beschwerden und Symptome als Diagnosen der westlichen Medizin an, denn diese sind für die chinesische Medizin nicht grundsätzlich (z.B. Sodbrennen, schweres Gefühl nach dem Essen oder Schmerzen unter den Rippen sind für die TCM ein vielmals wertvolleres Zeichen als das Konstatieren: chronische Gastritis oder erhöhtes Cholesterin...). Verbinden  Sie ebenfalls nicht akute und chronische Beschwerden in einen Test, sonst ist das Ergebnis irreführend, z.B. akuter Husten mit Schnupfen und mit Temperatur bei einer Virenkrankheit und chronische Rückenschmerzen mit chronischem Ohrenpfeifen... Ein Beispiel eines Ausfüllens des Tests finden Sie HIER.

Test Gute Zunge ist ist kostenlos und anonym. Die Bestätigung über den Empfang des Tests Gute Zunge wird Ihnen sofort an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, es sei denn, Sie haben eine unkorrekte E-Mail-Adresse eingegeben, sodass es nicht möglich ist, von uns dann eine Antwort zu bekommen, deshalb achten Sie auf die genaue Ausfüllung Ihrer E-Mail-Adresse! Von 18. 08. 2017 bis 29. 08. 2017 bin ich im Urlaub. Auf Ihre Test Gute Zunge beantworte ich nach 01. 01. 1970.Vielen Dank für Ihr Verständnis, Petr Hoffmann. Falls Sie kein Ergebnis erhalten haben, versuchen Sie, im Spam-Filter Einsicht zu nehmen, oder schreiben Sie an uns… Ein Beispiel eines solchen Testergebnisses finden Sie dann HIER.

Hinweis: Informationen und Empfehlungen in diesem Test der traditionellen chinesischen Medizin ersetzen nicht die Untersuchung, die Diagnose und die Heilung von einem Arzt der westlichen Medizin. Diese Bestimmung ist auf Grund der Verordnungen des Gesetzes über die Gesundheit des Volkes der Tschechischen Republik aus dem Jahr 2011 und der EU-Richtlinien angeführt.

Dieser Test Gute Zunge,
aber auch andere Tests können Sie jetzt auf unserer Mobilapplikation Testy TCM machen.
(In der Applikation wählen Sie die deutsche Variante)
App Store Google play

Test
Empfängniskalender
Test Gute Zunge Test Guter Schlaf Test Gute Ernährung Test Gute Menstruation Test Empfängniskalender

Online Tests sind per Computer und Tablet zugänglich. Für das Smartphone können Sie sich die App Testy TCM herunterladen.
App Store Google play

FRAGEBOGEN

Vorname: Größe: cm
Geschlecht:
 
 
 
E-mail: Gewicht: kg
Alter:

Hauptbeschwerden - hier beschreiben Sie ausführlich und konkret, woran Sie wie lange leiden, und zwar anstelle einer medizinischen Diagnose eher Ihre subjektiven Beschwerden und gesundheitlichen Probleme (ordnen Sie sie ggf. nach ihrem Schwergewicht):
1
2
3
Durchgemachte, ernsthafte Krankheiten und Operationen::

Eingenommene Medikamente (in der Gegenwart):

Allergien:

Foto der Zunge




Anmerkung: Die Summe der Größe aller Fotos darf maximal 16 MB betragen. Wenn Sie einen größeren Umfang der Fotos eingeben, werden weder die Fotos noch der Fragebogen gespeichert.

Fragen

Klicken Sie NUR auf die Beschwerden, an denen Sie leiden, die Intensität wird dann durch verschiedene Farben ausgedrückt.

1. Schmerz

Postava
Postava
Kopfschmerzen
Schläfen und auf den Seiten des Kopfs Stirn Scheitel Hinterkopf hinter den Augen ganzer Kopf
Lokalisierung
Schläfen und auf den Seiten des Kopfs
Stirn
Scheitel
Hinterkopf
hinter den Augen
ganzer Kopf
Zeitgesichtspunkt
tags
abends
angefangen in der Nacht
Modalitäten
Verbesserung durch die Bewegung
Verbesserung durch das Essen
Verschlimmerung durch Ruhe
Verschlimmerung liegend
Verschlimmerung nach dem Essen
Schmerzcharakter
krampfartig auf dem Kopf
pulsierender Schmerz
stumpfer Schmerz mit Schweregefühl
stumpfer Schmerz mit Schweregefühl und Taumel
intensiver, lokalisierter, stechender, bohrender Schmerz
ziehender Schmerz
intensiv auf der Stirn
Starker, stumpfer Schmerz auf der Stirn
stumpfer Schmerz auf dem Scheitel
Milder, stumpfer Schmerz auf der Stirn
Schmerz mit dem Gefühl der Leere
akuter Schmerz mit Versteifung im Hinterkopf
Akuter, starker Schmerz
Akuter, starker, stumpfer Schmerz
expansiv auf dem Kopf
Gefühl des Kopfs zum Zerspringen, Spannung
sehr intensiv, pulsierend
weniger intensiv, stumpf, als ob der Kopf umhüllt und schwer wäre
Schweregefühl des Kopfs
plötzliches Gefühl des schweren Kopfs
starkes Gefühl des schweren Kopfs mit Schmerzen und Durst
starkes Gefühl des schweren Kopfs mit klebrigem Nachgeschmack
starkes Gefühl des schweren Kopfs mit Taumel
mäßiges Gefühl des schweren Kopfs
Abstumpfungsgefühl im Kopf
Abstumpfungsgefühl im Kopf mit Kopfschmerzen und Durst
Abstumpfungsgefühl im Kopf mit klebrigem Nachgeschmack
starkes Abstumpfungsgefühl im Kopf mit Taumel
Hitzegefühl im Kopf
Augenschmerz
akuter Eintritt, verklebte und tränende Augen, Kälteintoleranz, Fieber
gerötete Augen, Durst, Bitterkeit
Kopfschmerz, Gefühl der Spannung in den Augen
gerötete Augen, Herzklopfen, Beklemmung
Schwindel
verklebte Augenlider, klebriger, gelber Belag
verklebte Augenlider, Beklemmungsgefühl auf der Brust, Taumel
nach außen gewölbte Augen, dunkle Haut, violette Zunge
Taumel, unscharfes Sehen
Schlaflosigkeit, schlechtes Gedächtnis, Herzklopfen
Taumel, Ohrgeräusche
mäßig heiße und schmerzhafte Augen, mäßiger Schmerz, Lust zum Augenschließen, gerötete Augen, Müdigkeit, trockene Augen
Schmerz in den Ohren
Kälteintoleranz, Fieber, gelber Ausfluss
Ohrenlaufen
Kopfschmerz, gerötetes Gesicht, Bitterkeit im Mund
chronischer Schmerz in den Ohren bei älteren Personen
Schmerz in der Nase
akuter Schmerz in der Nase, Kälteintoleranz, Fieber, Niesen, weißer Schnupfen
akuter Schmerz in der Nase, Kälteintoleranz, Fieber, dickflüssiger, gelber Schnupfen, Halsschmerzen, zeitweilige Körperschmerzen
akuter Schmerz in der Nase nach dem Angriff durch den Außenwind, Fieber, rotes Gesicht und rote Nase, Husten mit dem Abhusten des gelben Schleims, Durst
Schmerz in der Nase, rote Wangen, dickflüssiger, gelber Schnupfen, Hitzegefühl im Gesicht, Schweregefühl im Kopf
stumpfer Schmerz in der Nase, Schorf auf der Nase, trockene Nase, gerötete Backen, trockener Husten, nächtliches Schwitzen
Zahnschmerzen
akuter Zahnschmerz mit dem Kopfschmerz und Kälteintoleranz
intensiver Zahnschmerz, Durst, geschwollene Wangen, trockener Stuhlgang, geistige Unruhe, rote Zunge
sehr intensiver Zahnschmerz, sehr geschwollene Wangen, Fieber, rote Zunge mit roten Punkten und dickem, gelbem Belag
Zahnschmerz, Blutung aus dem Zahnfleisch, Schlaflosigkeit, geistige Unruhe
Zahnschmerz, Zahnfleischödem, klebriger Nachgeschmack
Chronischer, stumpfer Zahnschmerz, Parodontose
starker Zahnschmerz, der bis in den Kopf reicht
Halsschmerzen
Halsschmerzen mit akutem Eintritt, Kälteintoleranz, Fieber oder heißer Körper
starke Halsschmerzen mit Ödem und Rötung
Chronische, mäßige Halsschmerzen mit Trockenheit
chronische, unterbrochene, mäßige Halsschmerzen mit Trockenheit, verschlimmert durch Überarbeitung
wiederholte chronische Halsschmerzen bei Kindern nach dem Angriff durch den Wind oder nach der Reizung des Verdauungssystems
chronische Halsschmerzen, die erscheinen und verschwinden, ohne Rötung
Schulterschmerz und Unfähigkeit, sie anzuheben
scharfer Schmerz, verbessert beim Turnen und durch die Wärme, verschlimmert während Ruhe und durch die Kälte
Schmerz, verbessert durch das Turnen, verschlimmert während Ruhe (QI ZHI YU XUE)
starker Schmerz und Versteifung, verschlimmert in der Nacht
Schmerzen auch auf der Brust, Atemnot, Herzklopfen 
Brustschmerz
fest lokalisierter, stechender oder prickeliger Schmerz auf der Brust
expansiver Schmerz auf der Brust oder unter den Rippen
Unterbrochener, chronischer Schmerz auf der Brust
Brustkorbschmerz, Husten mit massenhaftem, gelbem Schleim
Schmerz im Brustkorb, Husten, Atemnot, rotes Gesicht
Schmerz im Brustkorb und unter den Rippen, Schweregefühl, klebriger Geschmack im Mund
Schmerz auf der linken Seite des Brustkorbs
Schmerz im Brustkorb, der sich in die obere Rückenhälfte verbreitet
Bereich unter dem Schwertfortsatz des Brustbeins
Einklemmung und Aufblähung, Beklemmung, Herzklopfen
Beklemmungsgefühl
Völlegefühl
Aufblähungsgefühl
Schmerz in den Rippen und unter den Rippen
Schmerz in den Rippen, markantes Aufblähungsgefühl
Starker, stechender Schmerz in den Rippen
Schmerz in den Rippen, Beklemmungsgefühl, Schweregefühl
Schmerz unter den Rippen, der in die Mitte ausstrahlt
Schmerz im Oberbauch, der in den rechten oder linken Bereich unter den Rippen ausstrahlt
Druck unter den Rippen
Schmerz oder Aufblähung unter den Rippen
Schmerz im Oberleib
krampfartiger Schmerz, verbessert durch die Hitze
krampfartig auf dem Bauch
Bauchschmerz, verbessert durch Bewegung
Schmerz mit Völlegefühl
expansiver Schmerz, der in den rechten oder linken Bereich unter die Rippen ausstrahlt
brennender Schmerz, rote Färbung in der Mitte der Zunge
brennender Schmerz, Schweregefühl, Beklemmungsgefühl auf der Brust
Schmerz, Schweregefühl, klebriger Geschmack, klebriger, gelber Zungenbelag
Starker, stechender Schmerz
Chronischer, unterbrochener, stumpfer Schmerz, verbessert durch die Hitze und warme Getränke, verschlimmert durch Kälte
chronischer, unterbrochener und brennender Schmerz, Trockenheit im Mund
Aufblähung, Einklemmung und Schmerz, der in den Bauch/in den Nabel/in den Brustkorb ausstrahlt, Beklemmung
expansiver Schmerz auf dem Bauch
kolikartig im Oberleib
lauernd, im Bauch verborgen
Schmerz mit dem Völlegefühl - weiche Betastung auf dem Bauch
Schmerz mit Kältegefühl - mit Kältegefühl auf dem Bauch oder an den Extremitäten
Um den Nabel herum
krampfartiger Schmerz um den Nabel herum, sich verschlimmernd durch kalte Getränke und verbessert durch warme Getränke
Schmerz und Aufblähung um den Nabel herum und auch im Oberbauch
Schmerz um den Nabel herum, der sich nach einer Darmentleerung nicht verbessert
stumpfer Schmerz um den Nabel herum, kolikartig
Schmerz um den Nabel herum, Völlegefühl, übel riechender Atem
stechender Schmerz um den Nabel herum mit dem Gefühl eines Gebildes im Bauch
Schmerz im mittleren Unterleib
Schmerz mit häufigem und schwierigem Harnen
Schmerz um die Menstruation herum, unregelmäßige Menstruation
Schmerz mit Bauchknurren, dünnflüssiger Stuhlgang oder Verstopfung
expansiver Schmerz, verschlimmert bei Stress
schneidend im Unterleib
Seitliche Unterleibsschmerzen
Aufblähungsgefühl oder expansiver Schmerz
Starke und stechende Schmerzen mit dem Gefühl eines Bauchgebildes
Schmerz mit Schweregefühl
Schmerz mit dünnflüssigem Stuhlgang mit Blut und Schleim
Starker, krampfartiger Schmerz, verbessert durch die Wärme
Schmerz im Ellbogen
starker Schmerz, verschlimmert durch Kälte, verbessert durch Wärme
Schmerz, verbessert durch Wärme
Schmerz in den Händen
starker Handschmerz, verschlechtert durch Kälte
Handschmerz, Ödem
Schmerz der Hände und anderer Gelenke
Handschmerz, Ödem, Hitze in den Gelenken
Hand- und Fußsohlenschmerz
starker Hand- und Fingerschmerz, versteifte Gelenke, Verschlimmerung abends
stumpfer Handschmerz
stumpfer Handschmerz, verbessert durch Wärme, kalte Hände
Dupuytren-Kontraktur, Karpaltunnel
Schmerz in den Knien
starker Schmerz mit Versteifung, gewöhnlich einseitig
Schmerz und Ödem
Schmerz, Ödem, Hitze durch das Berühren
Schmerz, verbessert durch das Turnen
chronischer Schmerz mit allmählichem Eintritt, verbessert während Ruhe
Schmerzen im Lendenbereich
einseitiger Schmerz, stark, verbessert durch Wärme, mit großer Versteifung begleitet, kalte untere Extremitäten, Gefühl der schweren Beine
stechender Schmerz im Lendenbereich, verschlimmernd in der Nacht, begleitet mit großer Versteifung des Gelenks, Gefühl der Spannung in den unteren Extremitäten, leicht violette Zunge
Beinschmerzen
Schmerz mit Ödem
Schmerz, Ödem, Rötung und Hitze
chronischer Schmerz und Kribbeln
Schmerz, Unempfindlichkeit, Kribbeln
Schmerzhafter oder steifer Hals
Schmerz und Versteifung, Reaktion auf das Wetter
erscheint und verschwindet je nach Laune, ohne Reaktion auf das Wetter
starke Versteifung, Taumel, Neigung zu Zornausbrüchen, oft auch Hypertension bei älteren Personen
Versteifung, Zittern, teilweise auch Hypertension bei älteren Personen
chronisch, häufiger bei älteren Personen
plötzlicher Eintritt, akut, Kälteintoleranz, Niesen
Schmerz zwischen den Schulterblättern
Schmerz im Brustkorb, der sich in die obere Rückenhälfte verbreitet
Schmerz im unteren Rückenbereich
akuter Schmerz im unteren Rückenteil, verschlimmert durch Ruhe, verbessert durch Bewegung
chronischer Schmerz im unteren Rückenteil, verbessert durch Ruhe, verschlimmert durch Überarbeitung oder nach Sex
chronischer Schmerz im unteren Rückenteil, der sich in die obere Rückenhälfte verbreitet
Rückenschmerz, verbessert durch Bewegung
Rückenschmerz, verbessert während Ruhe
Rückenschmerz, verschlimmert durch Bewegung
Rückenschmerz, verschlimmert während Ruhe
Fußschmerz
Schmerz in den Fingerkuppen bei Übergewicht
Schmerz und Schwäche
Schmerz schlimmer nachts, Hitzegefühl auf den Senkfüßen
starker Schmerz
Schmerz der Fingerkuppen vom 2. bis zum 5. Finger
Schmerz des Daumens
Schmerz des Senkfußes
Schmerzen am ganzen Körper
Schmerzen am ganzen Körper, Kälteintoleranz, Schüttelfrost, Fieber
Schmerzen am ganzen Körper, Benommenheit, Erleichterung während Ruhe
Schmerzen am ganzen Körper, Gefühl der Schwere des Körpers und der Extremitäten
Schmerzen am ganzen Körper, Gefühl des heißen Körpers
Schmerzen in den Armen und Schultern beim Gehen
stumpfer Schmerz nach der Entbindung
starker, stechender Schmerz nach der Entbindung
Schmerz mit Schweregefühl in den 4 Extremitäten im ganzen Körper
stumpfer Schmerz in den 4 Extremitäten oder im Rumpf
Gelenkschmerz
wandernder Schmerz von einem Gelenk zum anderen Gelenk
Schmerz mit Ödem und mit dem Gefühl der Schwere/Unempfindlichkeit
starker Schmerz in einem Gelenk
chronischer Schmerz, Ödem, Rötung
starker, stechender Schmerz, Versteifung
Gelenkschmerz, verbessert während Ruhe
Gelenkschmerz, verschlimmert während Ruhe
Gelenkschmerz am ganzen Körper
Der Schmerz wandert von einem Gelenk zum anderen Gelenk
starker Schmerz
stumpfer Schmerz mit Gelenködem
Schmerz in den Gelenken, sich verbessernd durch Turnen
starker Schmerz, oft schlimmer in der Nacht
mäßiger Schmerz der Gelenke des ganzen Körpers, verbessert während Ruhe
Präzisierung des Charakters, des Bereichs und anderer, den Schmerz beeinflussenden Faktoren
Schmerzbereich
lokalisiert
wandernd
Den Schmerz beeinflussende Faktoren
Besserung durch Druck
Verschlimmerung durch Druck
Besserung durch Wärme
Zeitgesichtspunkt
nachts
unterbrochen
ununterbrochen
Trinken und Schmerz
warme Getränke verschlimmern den Schmerz
warme Getränke verbessern den Schmerz
kalte Getränke verschlimmern den Schmerz
kalte Getränke verbessern den Schmerz

2. Essen und Appetit

Schmerz
Verschlimmerung des Schmerzes nach dem Essen
Verbesserung des Schmerzes nach dem Essen
Beschwerden mit der Verdauung
Nahrungsintoleranz
Unfähigkeit zur Fettverdauung
Gefühle auf dem Bauch
Aufblähungsgefühl, „Blähsucht bis zum Zerspringen“ im Oberleib oder auf dem Bauch
Völlegefühl in Verbindung mit Übelkeit, wenn es im Oberleib ist
Beklemmungsgefühl im Oberleib, das sich in den Brustkorb verbreitet
Völlegefühl (Fokusaufblähung), Gefühl eines Kloßes, unangenehmes und mäßig schummriges Gefühl („Zusammenziehung“) im Oberleib oder im Brustkorb
Gefühl der Schwere im Oberleib oder auf dem Bauch
Verbesserung durch das Trinken warmer Flüssigkeiten und Verschlimmerung durch Kälte
Verbesserung durch das Trinken kalter Flüssigkeiten und Verschlimmerung durch Wärme
Appetit
Appetitlosigkeit
übermäßiger Hunger
übermäßiger Hunger ohne Appetit
Aversion gegen Essen
Hunger bei gleichzeitiger Unlust zum Essen
Gewichtsabgang und Unmöglichkeit zuzunehmen
Geschmack im Mund (anhaltend)
Appetitlosigkeit
bitter
bitter morgens nach einer durchwachten Nacht
süß (fortbestehender Geschmack, jedoch kein Appetit auf etwas Süßes)
sauer
salzig
streng
klebrig
Aufstoßen
lautes Aufstoßen
stilles Aufstoßen
Aufstoßen mit Aufblähung
Aufstoßen mit der Rückkehr der sauren, unverdauten Nahrung
Sodbrennen
Sodbrennen
Rückkehr der sauren, unverdauten Nahrung
mit Aufstieg der Säure
mit Völlegefühl
Übelkeit und Erbrechen
mäßige Übelkeit
starke Übelkeit oder Erbrechen
Erbrechen kurz nach dem Essen
Erbrechen der Flüssigkeiten
Erbrechen der sauren Flüssigkeiten
Erbrechen der bitteren Flüssigkeiten
Erbrechen der dünnflüssigen, wässrigen Flüssigkeiten
Erbrechen sofort nach dem Essen
Erbrechen einige Stunden nach dem Essen

3. Durst und Trinken

Durstgefühl
es fehlt das Durstgefühl
Trockenheit im Mund
Durst auf Kaltes
Durst auf Warmes
Durst auf kleine Schlucke
Durst ohne Lust zum Trinken
Durst mit Lust zum Trinken, aber nach dem Trinken erbricht er/sie
mäßiger Durst mit der Lust, die Flüssigkeiten zu nippen
Trockenheit im Mund mit der Lust zu gurgeln

4. Stuhlgang und Harn

Verstopfung
akut mit gelbem Zungenbelag
chronisch bei Frauen
Verstopfung mit trockenem Stuhlgang
kleiner Schafskot-ähnlicher Stuhl, schwierig abgehend
schwierig verdrängbarer Stuhl, der nicht trocken ist
Verstopfung mit Bauchschmerz, der nach der Entleerung nachlässt
Verstopfung mit Schmerz und Gefühl der Bauchaufblähung
Verstopfung mit koligartigem Bauchschmerz
Wechsel von Verstopfung und dünnflüssigem Stuhlgang
häufiger, jedoch nicht dünnflüssiger Stuhlgang
Dünnflüssiger Stuhlgang oder Durchfall
dünnflüssiger Stuhlgang
chronischer Durchfall
Chronischer, wässriger, frühmorgendlicher Durchfall
Durchfall mit Verwesungsgeruch
Durchfall mit Schmerzen
Durchfall mit Schleim
Durchfall mit Blut
akuter Durchfall
unverdaute Nahrung im Stuhlgang
Schleim im Stuhlgang
Brennen im Enddarm
Blut vor der Erscheinung des Stuhlgangs
Blut nach dem Stuhlgang
Durchfall mit Bauchknurren
klebriger Stuhlgang
Farbe des Stuhlgangs
hell braun
blass gelb
dunkel gelb
dunkel
blass
grünlich
rötlich
blaugrün
dunkel bis schwarz
trübes Blut vor dem Stuhlgang
wässriges Blut nach dem Stuhlgang
Form des Stuhlgangs
knollig wie Schafskot
lang, dünn, bleistiftförmig
Geruch des Stuhlgangs oder Geräusche im Bauch
ohne Geruch
starker Verwesungsgeruch
saurer Geruch
Blähung mit Verwesungsgeruch
Blähung ohne Geruch
Bauchknurren mit dünnflüssigem Stuhlgang
Bauchknurren mit Bauchaufblähung
Bauchschmerz
vor dem Stuhlgang
nach dem Stuhlgang
während des Stuhlgangs, Erleichterung nach der Entleerung
während des Stuhlgangs, ohne Erleichterung nach der Entleerung
Verschlimmerung des Schmerzes nach dem Stuhlgang
Verbesserung des Schmerzes nach dem Stuhlgang
Bauchschmerz - Verbesserung durch die Bewegung
Mastdarmvorfall
Mastdarmvorfall
Farbe des Harns
blass hell
dunkel gelb
rot mit Blut
trüber Harn
Schleimflocken
Blut im Harn
Blut im Harn
Bettnässen
Bettnässen
Schmerzhaftes Urinieren
schmerzhaftes Urinieren

5. Ermüdung

Ermüdung mit der Lust sich niederzulegen, Appetitlosigkeit, dünnflüssiger Stuhlgang
Ermüdung mit schwacher Stimme, Tendenz zur Erkältung
Ermüdung, Rückenschmerzen, Benommenheit, Depressionen, häufiges Harnen
Ermüdung mit der mäßigen Depression, Taumel
Ermüdung mit Beklemmung, Schlaflosigkeit, Trockenheit im Mund
Ermüdung mit Schweregefühl
Ermüdung mit Beklemmungsgefühl auf der Brust
Ermüdung mit Beklemmung und Spannung

6. Kopf

Schwindel, Quese
starker Schwindel
Taumel mit unscharfem Sehen und Kopfschmerzen
Taumel und Benommenheit des Kopfs, Verschlechterung liegend
mäßiger Taumel, verbessert liegend
chronischer Taumel und Ohrgeräusche
Taumel nach einem Unfall
Unempfindlichkeit / Kribbeln der Haut auf dem Kopf
Unempfindlichkeit / Kribbeln der Haut auf dem Kopf
Gefühl der Unempfindlichkeit und Kribbeln im Gesicht
Gefühl der Unempfindlichkeit und Kribbeln im Gesicht
Schmerz im Gesicht
Schmerz im Gesicht
Ticks im Gesicht
Ticks im Gesicht

7. Haare

Haarausfall
Haarausfall einzeln
Haarausfall in Büscheln (Alopezie)
Trockene und spröde Haare
Trockene und spröde Haare
Schuppen
Schuppen
Jucken der Haut in den Haaren
Jucken der Haut in den Haaren
Fettige Haare
fettige Haare

8. Nase

Verstopfte Nase
Verstopfte Nase
Jucken in der Nase
Jucken in der Nase
Niesen
Niesen
Schnupfen
akuter Eintritt
chronischer, dickflüssiger Schnupfen
chronischer, wässriger und weißer Schnupfen
Nasenlaufen
weiß, wässrig, dünnflüssig
weiß, zähflüssig
gelb, zähflüssig
mit Blutspuren
Nasentrockenheit
Nasentrockenheit
Riechverlust
Riechverlust
akuter und vorübergehender Riechverlust
Nasenpolypen
Nasenpolypen
Nasenbluten
Nasenbluten

9. Zähne

Zähneknirschen (im Schlaf)
Zähneknirschen (im Schlaf)

10. Mund und Zahnfleisch

Aphthen
sehr schmerzhafte Aphthen mit rotem Rand auf dem Zahnfleisch oder an der Inneseite der Wangen
Aphthen mit blassem Rand auf dem unteren Zahnfleisch
Aphthen auf dem oberen Zahnfleisch
Aphthen auf der Zungenspitze
Aphthen mit blassen Rändern, die sich bei Überarbeitung verschlimmern
plötzliche Entstehung der Aphthen auf der Innenseite der Wangen
Lippenherpes
plötzlich erscheinender Herpes, brennender Schmerz
stoßweise erscheinender Herpes, der viele Jahre erscheint
Stoßweise, nach langer Dauer erscheinender Herpes, blasse Farbe, er verschlimmert sich bei Überarbeitung
Speichelfluss aus dem Mundwinkel
Speichelfluss aus dem Mundwinkel
Speichelfluss aus dem Mundwinkel bei älteren Personen
Mundabschrägung
Zentrallähmung
periphere Lähmung
Abschrägung, die je nach Emotionen erscheint und verschwindet
mäßige Abschrägung
Mundgeruch
Mundgeruch
Brennen und Schmerz der Zunge
Brennen und Schmerz der Zunge
Mundwinkel
Mundwinkel

11. Augen

Augenjucken
Augenjucken
Tränende Augen
Tränende Augen
Augenausfluss (gelb oder klebrig)
Augenausfluss (gelb oder klebrig)
Trockene Augen
unscharfes Sehen
Taumel, Ohrgeräusche
trockener Husten
akuter Eintritt, gerötete Augen, Kälteintoleranz, Fieber
Unscharfes Sehen
unscharfes Sehen
Gerötete Augen
gerötete Augen
Geschwollene Augenlider
gerötet und geschwollen
blass und geschwollen
plötzliches Ödem der Augenlider
fortschreitendes Ödem der Augenlider
Augenzittern (Nystagmus)
Augenzittern (Nystagmus)
Druckgefühl in den Augen
Druckgefühl in den Augen
Nachtblindheit
Nachtblindheit
Grauer Star (Katarakt)
grauer Star (Katarakt)
Grüner Star (Glaukom)
grüner Star (Glaukom)
Mückensehen
Mückensehen
Reduzierte Sehschärfe
reduzierte Sehschärfe
Weitsichtigkeit
Weitsichtigkeit
Kurzsichtigkeit
Kurzsichtigkeit
Lichtempfindlichkeit
Lichtempfindlichkeit
Gefühl von Sand in den Augen
Gefühl von Sand in den Augen

12. Ohren

Ohrgeräusche
Ohrgeräusche mit plötzlichem Eintritt, Wechsel von Fieberfrost und Schüttelfrost
Ohrgeräusche mit plötzlichem Eintritt
Ohrgeräusche mit allmählichem Eintritt, niedriger Ton
Ohrgeräusche mit hohem Ton (Pfeifen)
Ohrgeräusche mit niedrigem Ton (Wispern)
chronische, starke Ohrgeräusche
Chronische, mäßige, unterbrochene Ohrgeräusche
Chronische, mäßige, unterbrochene Ohrgeräusche, Herzklopfen, schwache Stimme
Rauschen im Gehirn (inmitten des Kopfs)
Rauschen im Gehirn (inmitten des Kopfs)
Hörverlust
Hörverlust, Taumel, Ohrgeräusche, Rückenschmerzen
Hörverlust, Kopfschmerzen, Taumel, Ohrgeräusche
Hörverlust, Ohrgeräusche, Durst, Bitterkeit im Mund
Hörverlust, Taumel, Ohrgeräusche, Schleime im Hals, Kopfschmerz
Hörverlust, Taumel, Herzklopfen, Schlaflosigkeit
Hörverlust, Herzklopfen, Atemnot, schwache Stimme
Hörverlust, Herzklopfen, schlechtes Gedächtnis, Schlaflosigkeit
Tinnitus mit Ohrenklingeln und Ohrensausen und Hörverlust oder Taubheit
Jucken in den Ohren
Jucken in den Ohren
Ohrenlaufen
akut
chronisch
unterbrochener, dünnflüssiger Ausfluss
Ohrenschmalz
Ohrenschmalz

13. Hals

Gaumenmandeln (geschwollen oder gerötet)
akut - geschwollene und gerötete Gaumenmandeln
gerötet und geschwollen
chronisch - geschwollene und gerötete Gaumenmandeln
geschwollen, normal gefärbt
Trockenheit im Hals
Trockenheit im Hals
Heiserkeit
Heiserkeit
Gefühl eines Kloßes im Hals
Gefühl eines Kloßes im Hals
Kropf
Große, weiche Struma
weiche Struma, Gereiztheit, Depression, die Struma ändert sich je nach Laune
Kleine, weiche Struma in veränderlicher Größe, Ermüdung
harte Struma, Gereiztheit
harte Struma, violette Zunge

14. Husten

Husten akut
Husten akut
Husten chronisch
Husten chronisch
Abgehusteter Schleim
weiß und dünnflüssig
weiß und zähflüssig
gelb und zähflüssig
gelb, zähflüssig und mit Eitergehalt
dunkel wie Kaffeesatz
mit Blutspuren
kleinere Menge und mit Blutspuren
Atemnot
Atemnot

15. Brustkorb

Beklemmungsgefühl auf dem Brustkorb
Beklemmungsgefühl auf dem Brustkorb
Hitzegefühl auf dem Brustkorb
Hitzegefühl auf dem Brustkorb
Stöhnen
Stöhnen
Herzklopfen
Herzklopfen

16. Bauch

Bauchaufblähung
Bauchaufblähung (subjektives Blähungsgefühl, der Bauch ist hart und wie eine Trommel aufgebläht)
Bauchfülle
Bauchfülle (subjektives Gefühl der Fülle und eines Hindernisses, wie nach dem Überessen, der Bauch ist hart, aber er ist nicht wie eine Trommel aufgebläht)
Hungergefühl im Bauch
Kältegefühl im Bauch (subjektives Kältegefühl, wie auch eine objektive Empfindung des kalten Bauchs bei der Betastung)

17. Hände und Füße

Beschwerden beim Gehen, Schwäche der Extremitäten (multiple Sklerose)
Beschwerden beim Gehen, Schwäche der Extremitäten (multiple Sklerose)
Spannungsgefühl in den Extremitäten
Spannungsgefühl in den Extremitäten
Unempfindlichkeit/Kribbeln der Extremitäten
Unempfindlichkeit/Kribbeln der Extremitäten
Zittern der Extremitäten
markantes Zittern, Schwindel, einseitige Unempfindlichkeit einiger Extremitäten
feines Zittern, Ticks, mäßiger Taumel, Kribbeln der Extremitäten
Heiße Hände
heiße Handrücken, akuter Eintritt, Kälteintoleranz
chronisch heiße Handrücken
chronisch heiße Handflächen
Handjucken
Juckreiz mit weißen Bläschen
intensiver Juckreiz
mäßiger Juckreiz
Brennen der Fußsohlen
heißer Bereich nur unter dem Daumen
Heißer, sonstiger Bereich unter dem 2. - 5. Finger
Brenngefühl verschlimmert sich in der Nacht, der häufigste Fall
Ödeme
Ödeme

18. Gefühl der Kälte, Hitze und Fieber

Kalte Hände
stumpfer Handschmerz, verbessert durch Wärme, kalte Hände
kalte Hände, Herzklopfen, Taumel
kalte Finger und auch Zehen
Kalte Extremitäten
kalte Hände, schweißfeuchte Handflächen
kalte Extremitäten und Bauch
kalte untere Extremitäten, Knien, Fußsohlen, Rücken
kalte Hände und Füße, vor allem Zehen
kalte Füße
Hitzegefühl
Hitzegefühl
Chronisches Fieber
chronisches Fieber

19. Schlaf

Schlaflosigkeit und schwieriges Einschlafen
Schlaflosigkeit und schwieriges Einschlafen
Unruhige Träume
unruhige Träume
Übermäßige Schläfrigkeit
übermäßige Schläfrigkeit
Sprechen im Schlaf
Sprechen im Schlaf
Gehen im Schlaf
Gehen im Schlaf
Schnarchen
Schnarchen

20. Haut

Haut
Unempfindlichkeit oder Kribbeln der Haut
trockene Haut
schuppige Haut
nässende Haut
Hautgeschwüre
Ekzem
Juckreiz
Akne
Schuppenflechte
Nesselausschlag, Sonnenallergie
Lippenherpes (Herpes simplex)
Gürtelrose (Herpes zooster)
Warzen
Rosazea auf (bzw. in) dem Gesicht (Akne rosacea)
gerötete Haut (Erysipel) an den unteren Extremitäten
Cellulitis

21. Nägel

gerillte Fingernägel
Furchen in den Fingernägeln
dünne und brüchige Fingernägel
verdickte Fingernägel
grobe und dicke Fingernägel
gekrümmte und brüchige Fingernägel
gekrümmte und verdickte Fingernägel
rissige Fingernägel

22. Schwitzen

Schwitzen tagsüber
Schwitzen tagsüber
Schwitzen nachts
Schwitzen nachts
Charakter des Schweißes
gelb
massenhaft, ständig
Lokalisierung des Schweißes
Schwitzen auf der Stirn
Schwitzen auf dem Kopf bei Kindern
Schwitzen auf der Nase
Schwitzen der Hände
Schwitzen der Handflächen und Fußsohlen

23. Psyche und Emotionen

Gereiztheit, Nervosität, innere Unruhe
vor der Menstruation fühle ich mich außerordentlich gereizt und meinen Zorn lasse ich an meiner Familie aus
ich fühle einen Kloß im Hals, bin nervös und habe Lust zu weinen
ich schäume vor Wut
ich beurteile immer etwas in meinem Sinn, ich kritisiere und bin aufgeregt
ich ärgere mich leicht
ich platze vor Wut
ich fühle mich gereizt, ungeduldig und verärgert
ich fühle mich frustriert, weinerlich und gereizt
ich fühle oft Zorn und unterdrücke ihn in mir
ich fühle mich einsam, bestürzt und nervös, und kann es nicht schaffen
ich fühle mich traurig und nervös, und kann es nicht schaffen
abends fühle ich mich ratlos, ohne Motivation und nervös
mir ist heiß und ich quäle mich
ich bin ist traurig, heiß und ich quäle mich
ich fühle mich schwer, dumm und gereizt
Angst, Beklemmung
Angst, Beklemmung
Befürchtungen, übermäßiges Nachdenken
Befürchtungen, übermäßiges Nachdenken
Traurigkeit, Gram
Traurigkeit, Gram
Dauerhaft gehobene Stimmung, übermäßige Freude
dauerhaft gehobene Stimmung, übermäßige Freude
Geistige Unruhe
geistige Unruhe
Depression
Depression

24. Sex - Männer

Libidoverlust bei Männern
Libidoverlust
Impotenz
Impotenz
Vorzeitige Ejakulation
vorzeitige Ejakulation
Nächtliche Pollution
nächtliche Samenergüsse ohne erotische Träume
nächtliche Ergüsse mit erotischen Träumen
Chronische Prostataentzündung
chronische Prostataentzündung

25. Sex - Frauen

Sex - Frauen
Libidoverlust
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)
Blutung beim Geschlechtsverkehr

26. Gynäkologie

Probleme mit den Brüsten
Prämenstruelle Spannung in den Brüsten
markante Spannung, Gereiztheit
mäßige Spannung der Brüste, Trauer
mäßige Spannung der Brüste
geschwollene und schmerzhafte Brüste, geschwollene Zunge
schmerzhafte Brüste, violette Zunge
Kleine Brustbeulen
relativ weiche, bewegliche, schmerzlose, mehrfache, klar abgegrenzte kleine Beulen, fibrozystische Mastopathie
vereinzelte, bewegliche, relativ harte, klar abgegrenzte kleine Beule, Fibroadenom
Vereinzelte, unbewegliche, relativ harte, unklar abgegrenzte kleine Beule, Karzinom
Brustwarzenausfluss
milchig
klebrig gelb
blutig
Prämenstruelle Symptome
Gereiztheit, Depression, Launenhaftigkeit, Neigung zu Zornausbrüchen oder zum Weinen, Brustspannung, Bauchaufblähung, Ungeduld
Neigung zu Zornausbrüchen, Gereiztheit, geistige Unruhe, Schrei, Aufregungsgefühl, Beklemmung, Schlaflosigkeit
geistige Unruhe, Beklemmung, Schlaflosigkeit, durch Träume gestörter Schlaf
geistige Unruhe, Beklemmung, Schlaflosigkeit, Hyperaktivität, durch Träume gestörter Schlaf, geistige Verwirrung
Weinerlichkeit, Weinen, Depression, mäßige Gereiztheit
Weinerlichkeit, Weinen, Depression, Motivierungsverlust, Schlaflosigkeit
Weinerlichkeit, Weinen, Depression, Motivierungsverlust, Ermüdung, Benommenheit
Weinerlichkeit, Ermüdung, Benommenheit, Schweregefühl, geschwollene Brüste
Übelkeit, Erbrechen
Verstopfung mit dem Schafskot-ähnlichen Stuhl und mit dem Gefühl der Bauchaufblähung
Verstopfung mit trockenem Stuhlgang
Verstopfung mit weniger häufigen Darmentleerung
Verstopfung während der Menstruation
Verstopfung nach der Menstruation
dünnflüssiger Stuhlgang
dünnflüssiger Stuhlgang mit dem Gefühl der Bauchaufblähung
Durchfall um die Zeit der Menstruation
Kopfschmerzen während der Menstruation
Kopfschmerzen nach der Menstruation
Brustspannung und Schmerz
Ödeme um die Zeit der Menstruation
Schlaflosigkeit während der Menstruation
Schlaflosigkeit nach der Menstruation
Menstruation
Stärke der Regelblutung
stark
schwach
Farbe des Menstruationsbluts
dunkelrot
hochrot
scharlachrot
blass
schwärzlich, sehr dunkel
schwach violett
bräunlich wie Sojasauce und dünnflüssig
Konsistenz des Menstruationsbluts
geronnenes Blut mit dunklen, matten Blutgerinnseln
geronnenes Blut mit dunklen, jedoch frisch aussehenden Blutgerinnseln
große Blutgerinnsel
Kleine, dunkle Blutgerinnsel, das Blut ist jedoch nicht dunkel
wässriges Blut
klebriges Blut
Zyklusunregelmäßigkeit
immer vorzeitige Menstruation
immer verspätete Menstruation
unregelmäßige Menstruation
langsamer Anfang der Menstruation
Anfang oder Ende mit bräunlichem Ausfluss
Blutung inmitten des Zyklus
Stillstand der Menstruation
Unechte Blutung
unechte Blutung
Sich einstellende und anlaufende Menstruation
sich einstellende und anlaufende Menstruation
Schmerzhafte Menstruation
Zeit des Schmerzes
Schmerz vor der Menstruation
Schmerz während der Menstruation
Schmerz nach der Menstruation
Charakter des Schmerzes
starker, stechender Schmerz
starker krampfartiger Schmerz, der durch Wärme verbessert wird
milder Schmerz
ziehendes Gefühl im Unterleib mit mildem Schmerz
Schweregefühl im Unterleib mit Schmerzen
Schmerzen bei der Ovulation
während Ruhe verbesserter Schmerz
Vaginalausfluss
Farbe
weiß
gelb
grünlich
rot und weiß
gelb, rot mit weißem Schleim nach der Menopause
Konsistenz
wässrig
dickflüssig
Geruch
fischartig
ziegenartig
Vaginaljuckreiz
Vaginaljuckreiz
Leukoplakie (krankhafte Veränderungen an der Portio vaginalis des Gebärmutterhalses)
Leukoplakie (krankhafte Veränderungen an der Portio vaginalis des Gebärmutterhalses)
Unfruchtbarkeit
Unfruchtbarkeit
Schwangerschaft
starke morgendliche Übelkeit
Ödem während der Schwangerschaft
Hypertension während der Schwangerschaft
Eklampsie, Krämpfe in der Schwangerschaft
Missgeburt vor dem 3. Monat
Missgeburt nach dem 3. Monat
Verbesserung der Symptome in der Schwangerschaft, z.B. Schuppenflechte, Asthma, Migräne, Rheuma
Verschlimmerung der Symptome in der Schwangerschaft
Entbindung und Stillen
Schwitzen und Fieber nach der Entbindung
Depression nach der Entbindung
Laktationspsychose nach der Entbindung
Mangel an Muttermilch
spontanes Milchausfließen
Brustentzündung
Antikonzeption
Antikonzeption

27. Kinder bis zum 10. Lebensjahr

Anamnese
vorzeitige Entbindung, Kaiserschnitt
Nicht-Stillen oder kurzes Stillen
Verdauungsbeschwerden
Reaktionen nach der Impfung (Rötung, Fieber, Auftreten von Ekzemen nach der Impfung, Allergie, häufige Erkrankungen, Ticks, Hyperaktivität...)
Husten und Pfeifen
häufige Einnahme von Antibiotika
Schmerzen in den Ohren
chronischer Katarrh, Dauerschnupfen, verstopfte Nase, Husten, verlegte Ohren
unterbrochener Schlaf mit Weinen bei Säuglingen
unterbrochener Schlaf bei älteren Kindern
Schlafstörungen
langsame Entwicklung - Stehen, Wachsen der Zähne, Wachsen der Haare
Gehen, Sprechen
Bettnässen
Husten
Pfeifen im Brustkorb
heiße Handflächen und Fußsohlen
Verdauungsstörungen
Hautfarbe
rot
rote rechte Wange
rote beide Wangen
blass gelb
klar gelb
matt gelb
blass
bläulich
grünlich
Augen
rote Augen
gelbliche Augen
bläuliche oder grünliche Augen
gerötete und gerissene Augenwinkel
Ohren
kleine und runzelige Ohren
Rötung an der Hinterseite der Ohren
bläuliches oder grünliches Außenohrengewinde
Ohrenschmerzen
Nase
akuter Schnupfen mit wässrigem Ausfluss
Schnupfen mit gelblichem Ausfluss
Chronischer, allergischer Schnupfen mit wässrigem, weißem Ausfluss
verstopfte Nase mit schwierigem Atem
zitternde Nasenlöcher bei Fieber
chronisches Schwitzen auf der Nase
Mund, Lippen, Zahnfleisch, Rachenhöhle und Gaumenmandeln
blasse Lippen
rote Lippen
dunkle und trockene Lippen
geschwollenes und gerötetes Zahnfleisch
gerötete Rachenhöhle
gestörte Schleimhaut, Rötung und Ödem des Kehlkopfs
geschwollene Gaumenmandeln
gerötete und geschwollene Gaumenmandeln
gerötete und geschwollene Mandeln
erscheinende und verschwindende chronische Rötung und Ödem der Gaumenmandeln

28. Rauchen

Zigarettenanzahl



Opište prosím do políèka formuláøe text z obrázku

detail