patièka

SHAOLIN-ÖL® (700)
SHAOLIN OIL

Shaolin-Öl

Wirkung aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin:

  • Löst Stagnation von Energie Qi und Blut
  • Lindert Schmerzen
  • Verringert Schwellungen
  • Regeneriert Sehnen und Muskel

 

Hauptanwendungsgebiete aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin:

  • Alle Arten von Muskel-, Sehnen-, Bänder- und Knochenverletzungen (mit Ausnahme von offenen Wunden), z. B. Prellungen, Blutergüsse, Verrenkungen, Brüche, Bänder- oder Sehnendehnungen, sog. Tennisarm, Karpaltunnelsyndrom – (Entrapment-Syndrome), u. ä
  • Lenden- oder Kreuzschmerzen, akut oder chronisch, Ischias mit ausstrahlenden Schmerzen in die Gliedmaßen, Bandscheibenvorfall.
  • Halswirbelsäuleschmerzen mit Verspannung von Nacken- und Rückenmuskeln und Kopfschmerzen
  • Rheumatische Schmerzen von Gelenken und Muskeln, akut oder chronisch, mit Schwellungen, witterungsabhängig, Gicht
  • Kopfschmerzen bei Erkältung oder Migräne, neuralgische Schmerzen
  • Muskel- und Gelenkschmerzen infolge Überlastung (Sport, übermäßige körperliche Belastung, u. ä.), hier wird das Öl zur Komplettmassage verwendet
  • Allergischer, akuter oder ganzjähriger Schnupfen - leicht unter die Nase einreiben
  • Husten bei Kleinkindern - auf den Brustkorb einreiben
  • Massageöl - bei klassischen Massagen kann es anstelle anderer Emulsionen benutzt werden, überdies hat es den Vorteil des Einmassierens der Kräuteringredienzien in tiefere Körperpartien

 

Beschreibung aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin - Jeder Schmerz ist nach TCM „Hunger des Gewebes nach Energie“. Das heißt, dass die schmerzhafte Stelle nicht ausreichend mit But und Energie Qi versorgt wird. Die Behandlung von Schmerzen konzentriert sich deshalb auf die Auflösung von Blockaden und eine ordentliche Zirkulation von Blut und Energie im betroffenen Bereich. Abhilfe schafft hier die Kräutermischung mit der Bezeichnung Zähigkeit der Bambussprossen (Code 205) zusammen mit dem äußerlich applizierten Kräuteröl Shaolin oil (code 700).

Beide Produkte lösen Blockaden von Leitbahnen, leiten die im Schmerzbereich angesammelten Schadstoffe ab (und lindern dadurch Schwellungen oder Versteifungen), liefern neues Blut und Energie (wodurch der betroffene Bereich ernährt und regeneriert wird), verbessern die Durchblutung und stillen mit allen seinen Wirkungen den Schmerz. Sie wirken jedoch nicht wie Analgetika (schmerzlindernde Medikamente), sondern beeinflussen die eigentliche Schmerzursache.

Dosierung - 3-4 x täglich auf die betroffenen Stellen auftragen und sanft einmassieren.

Zusammenfassung aus der Sicht von Traditionelle Chinesische Medizin - Das Kaiserkraut San qi löst die Blutstagnation und stillt Blutungen, lindert Schwellungen und Schmerzen. Zu den Ministerkräutern gehören Mo yao, das die Blutzirkulation verbessert und die Heilung fördert, Ru xiang, das das Blut und die Energie Qi in Fluss bringt, die Sehnen entspannt, Schmerzen lindert, die Bahnblockaden löst, Schwellungen verringert und errötetes Gewebe heilt, Hong hua, das das Blut in Fluss bringt, den Blutstau löst und Schmerzen lindert, Gu sui bu, das die Heilung von Bändern, Sehnen und Knochen unterstützt und die Nieren stärkt, Xue jie, das den Blutstau löst, Blutungen stillt und Schmerzen lindert. Zu den Assistentkräutern gehören Du huo, das den Wind und die Feuchtigkeit aus dem Rückenbereich ausscheidet, den Schmerz lindert und den kalten Wind beim Angriff durch äußeren Wind und Kälte befreit, Dang gui, das das Blut ernährt und in Fluss bringt, Schwellungen und Erröten lindert und Schmerzen stillt. Zu den Laufburschen gehören Hei zhi ma, das die Nieren stärkt und das Blut in Fluss bringt, Su xin hua, das den heißen Wind von der Körperoberfläche ausscheidet und die Oberflächenschicht befreit.

Hinweis - Auf offene Wunden und Innenschleimhäute nicht verwenden. Vorsicht während der Schwangerschaft - es darf nicht auf dem Unterbauchgebiet verwendet werden.

Packung - 25 ml im Spray

Preis - 15,0

Pinyin Su xin hua
Botanisch Jasminum polyanthum
Pharmazeutisch Flos jasmini polyanthi
Deutsch Duftjasmin
Enthalten in Kräutermischung – code: 700
Pinyin Hei zhi ma
Botanisch Sesamum indicum
Pharmazeutisch Sesami indici semen
Deutsch Sesamsamen
Enthalten in Kräutermischung – code: 033, 091, 700
Pinyin Dang gui
Botanisch Angelica sinensis
Pharmazeutisch Angelicae sinensis radix
Deutsch Chinesische Angelikawurzel, Engelwurz
Enthalten in Kräutermischung – code: 010, 014, 034, 037, 038, 039, 041, 050, 051, 052, 053, 054, 055, 061, 062, 065, 066, 068, 091, 119, 121, 131, 152, 172, 182, 191, 192, 201, 204, 205, 700
Pinyin Du huo
Botanisch Angelica pubescens
Pharmazeutisch Angelicae pubescentis radix
Deutsch Angelika-Pubescens
Enthalten in Kräutermischung – code: 038, 201, 700
Pinyin Xue jie
Botanisch Daemonorops draco
Pharmazeutisch Resina draconis sangusi
Deutsch Harz der Drachenblutpalme
Enthalten in Kräutermischung – code: 700
Pinyin Gu sui bu
Botanisch Drynaria fortunei
Pharmazeutisch Drynariae rhizoma
Deutsch Drynaria-Wurzelstock
Enthalten in Kräutermischung – code: 700
Pinyin Hong hua
Botanisch Carthamus tinctorius
Pharmazeutisch Carthami tinctorii flos
Deutsch Saflorblühten
Enthalten in Kräutermischung – code: 010, 040, 041, 051, 052, 054, 079, 203, 205, 700
Pinyin Ru xiang
Botanisch Boswellia sacra
Pharmazeutisch Olibanum gummi
Deutsch Harz des Weihrauchbaumes
Enthalten in Kräutermischung – code: 205, 700
Pinyin Mo yao
Botanisch Commiphora abyssinica
Pharmazeutisch Myrrhae resina
Deutsch Räuchermyrrhe
Enthalten in Kräutermischung – code: 203, 205, 700
Pinyin San qi
Botanisch Panax pseudoginseng
Pharmazeutisch Pseudoginseng radix
Deutsch Notoginsengwurzel, Sanchiwurzel
Enthalten in Kräutermischung – code: 051, 205, 700
detail