patièka

Blut XUE und sein Unzulänglichkeit bei Frauen

Laut der chinesischen Medizin wird das Blut XUE durch die Bahn der Milz PI produziert. Die Milz „produziert“ diese erworbene (postnatale) Energie GU QI aus der Nahrung und sendet sie gemeinsam mit der Luft aus der Bahn der Lunge FEI in das Herz XIN, wo sie in Blut XUE verwandelt wird. Dieses Blut XUE hilft dann auch der angeborenen sog. ursprünglichen Energie YUAN QI.

Die zweite Quelle des Blutes XUE sind die Nieren SHEN, die das Blut XUE wieder dank der angeborenen (pränatalen) Essenz JING produzieren. Es gilt, dass im Falle einer genügend starken Essenz der Nieren JING SHEN diese wieder in die  Leber GAN zurückkehrt, damit sie sich hier in das Blut GAN XUE verwandelt.

Aus all dem ergibt sich, dass wir, wenn wir das Unzulänglichkeitnde Blut XUE XU ernähren und stärken wollen, zugleich auch die Milz PI und die Nieren SHEN stärken müssen, und die zweite Tatsache ist, dass, wenn wir in der chinesischen Medizin über das Blut XUE sprechen, allem das Blut der Leber GAN XUE meinen.

 

Insuffizienz (Unzulänglichkeit) des Blutes XUE XU

Die Unzulänglichkeit des Blutes XUE XU ist laut TCM eine der häufigsten Beschwerden bei Frauen und zugleich auch die Wurzel vieler verschiedener Beschwerden und Krankheiten in der Praxis. Wie oben beschrieben, beteiligen sich die Nieren SHEN gemeinsam mit der Milz PI an der Bildung des Blutes XUE, das vom Herzen XIN gesteuert wird und in der Leber GAN (ähnlich wie in einem Reservoir) aufbewahrt wird.

Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU. Das Blut der Leber ernährt die Sehnen, die Haare, Augen, Nägel, die Gebärmutter und ist auch der Sitz des Lebergeists HUN. Seine Unzulänglichkeit kommt durch folgende Symptome zum Ausdruck: Kribbeln und Gefühl des Kribbelns oder der Unempfindlichkeit in den Extremitäten, Krämpfe in den Muskeln, trockene Haare, unscharfes Sehen, Augenflimmern, Schlaflosigkeit, übermäßige und störende Träume, schwaches Menstruationsbluten oder Verlust der Menstruation.
Therapie: Armreif der acht Perlen (Code 191) oder Wachstum des berges Tchaj (Code 056) (beseitigt überdies auch die Feuchtigkeit SHI)

Die Unzulänglichkeit des Blutes des Herzens XIN XUE XU kommt durch nachstehende Symptome zum Ausdruck: Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Schwindelgefühl, verschlechtertes Gedächtnis, mäßige Beklommenheit, Blässe.
Therapie: Harmonie des Pfirsichhains (Code 192)Lebenswurzel Lingzhi (Code 200)

Unzulänglichkeit des Blutes der Milz PI XUE XU kommt durch diese Symptome zum Ausdruck: Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Schwäche der Extremitäten, weicherer Stuhlgang, Abmagerung, Gesamtblässe und blasse Lippen.
Therapie: Armreif der acht Perlen (Code 191)Harmonie des Pfirsichhains (Code 192)

 

Die Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU ist die Ursache weiterer Syndrome:

1. Stagnierende Energie Qi der Leber GAN QI ZHI. Die Leberenergie Qi GAN QI stellt den Yang-Teil YANG GAN und das Leberblut GAN XUE wieder den Yin-Teil GAN YIN der Leber GAN als einen Komplex dar. Diese Stagnation hat 2 verschiedene Ursachen und auch 2 Therapien:

A) Bei Frauen kommt es sehr oft vor, dass es dank der Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU zur Stagnation der Leberenergie Qi GAN QI ZHI kommt, was auch durch die klassischen Symptome der (sekundären) Stagnation der Leberenergie GAN QI ZHI zum Ausdruck kommt, jedoch im Hintergrund ist gerade die primäre Unzulänglichkeit der Leberblutes GAN XUE XU! In diesem Falle handelt es sich also um die stagnierende Energie Qi der Leber aus der Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU. Diesen Zustand kann man sich als zu wenig Wasser (Blut XUE) im Bach, das keine Kraft hat, weiter zu fließen, und zum Stehen kommt (Stagnation der Energie Qi QI ZHI) vorstellen. Zu solchen Symptomen gehören dann in der Praxis das  mäßige Prämenstruationssyndrom – Spannung in den Brüsten, auf dem Bauch und leichte Gereiztheit, Weinerlichkeit oder Depression.
Therapie: Beruhigung der gekräuselten Oberfläche (Code 062) oder Freiheit des ledigen Pilgers (Code 061)

B) Im Falle der primären Stagnation der Energie Qi der Leber GAN QI ZHI aufgrund des Übermaßes treten wiederum  folgende Symptome in Erscheinung, die für die Folgetherapie von der vorherigen Situation zu unterscheiden sind: Neigung zu Zorn- und Wutausbrüchen, Gereiztheit, stark geäußertes Prämenstruationssyndrom, markante Spannung in den Brüsten (auch sichtbar vor der Menstruation), eventuell auch Schmerzhaftigkeit der Brüste. Diesen Zustand kann man sich etwa als Störung der Pumpe vorstellen, die keine Kraft (stagnierende Energie Qi QI ZHI) hat, das Wasser (Blut XUE) zu pumpen.
Therapie: Konsonanz der zauberhaften Verwandlung (Code 063) oder Beruhigung des Windsturms (Code 064)

2. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU mit aufsteigendem Yang der Leber GAN YANG SHI.
Dies ist eine sehr häufige Kombination bei Frauen, wenn sich der steigende Yang der Leber GAN YANG SHI nicht nur aufgrund des Leberfeuers GAN HUO, der Unzulänglichkeit vom Yin der Nieren SHEN YIN XU oder der Unzulänglichkeit vom Yin der Leber GAN YIN XU, sondern oft gerade aufgrund der Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU generieren kann. Solcher Zustand kommt durch die folgenden Symptome zum Ausdruck: Kopfschmerzen, die pulsierend und schlagend sind, Schwindelanfälle, unscharfes Sehen und event. Übelkeit und Erbrechen.
Therapie: Lockerung der angespannten Sehne (Code 112)Vision der griedvollen Erholung (Code 066)

3. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU mit heißem Wind FENG RE in der Haut
Der Mangel des Blutes der Leber GAN XUE XU ist die Ursache zahlreicher Hauterkrankungen, denn wegen der Unzulänglichkeit des Blutes GAN XUE XU generiert sich der heiße Wind FENG RE, der sich in der Haut ablagert.

Ein solcher Zustand kommt durch Symptome zum Ausdruck, wie u. a.: Juckreiz, Hautausschlag, der auftritt und plötzlich wieder verschwindet (Nesselausschlag) oder über den ganzen Körper wandert, Schuppenbildung auf der Haut, wobei die Schuppen blass und trocken (Schuppenflechte) sind, trockene und juckende Haut, oft tritt die kribblige Haut ohne Hitzewelle auch während der Menopause ein.
Therapie: Wachstum des berges Tchaj (Code 056) + Streicheln eines Pandabärchens (Code 115)

4. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber mit leerer Hitze RE XU.
Bei den Frauen kann sich die leere Hitze RE XU oft nicht nur aus Mangel an Yin YIN XU, sondern auch aus mangelndem Blut XUE XU entwickeln. Ein solcher Zustand kommt durch das Gefühl der Hitze im Gesicht oder durch rote Wangen auf der sehr blassem Hautuntergrund zum Ausdruck.
Therapie: Wachstum des berges Tchaj (Code 056)Geburt des Phönix (009) oder Schatten des Brokatvorhangs (Code 012)

5. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE mit der Kälte HAN in der Gebärmutter.
Wenn das Blut der Leber unzulänglich GAN XUE XU ist, ist auch die Gebärmutter leer und durch die Außenkälte HAN leicht angreifbar, oder umgekehrt, wenn die Außenkälte HAN die Gebärmutter angreift, blockiert sie die Bahnen, das Blut der Leber GAN XUE kann nicht ordentlich zirkulieren und es kommt so zu seiner Unzulänglichkeit GAN XUE XU. Dieser Zustand kommt durch Symptome zum Ausdruck, wie: schwache ,fortdauernde Gebärmutterblutung unregelmäßige Menstruation (vorzeitige oder verspätete), lila gefärbte Blutgerinnsel im Menstruationsblut , Blutung inmitten des Zyklus (sog. schwache Blutung), schmerzhafte Menstruation, Spannung und Kälte im Unterleib oder Unfruchtbarkeit, trockene Lippen und Trockenheit im Mund, es fehlt das Durstgefühl, erhöhte Temperatur abends, abends warme Handflächen und Fußsohlen, ggf. auch mit Schwitzen der Handflächen und Fußsohlen.
Therapie: Hoffnungsvolle Verwehungen (Code 053)

6. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU mit Unzulänglichkeit von Yang der Nieren SHEN YANG XU.
Das ist eine sehr häufige Kombination bei Frauen, vor allem bei Unfruchtbarkeit oder bei Beschwerden mit der Menstruation. Ein solcher Zustand kommt durch Symptome zum Ausdruck, wie: stumpfe Schmerzen und Schwäche in der Hüftgegend, Knieschmerzen, kalte Extremitäten, Frösteln, Kältegefühl, das durch die Bekleidung besser wird, Ödeme der unteren Extremitäten, häufiges Ausscheiden einer großen Menge hellen Urins, Impotenz, Sterilität, Inkontinenz, auch breiiger oder durchfallartiger Stuhlgang, mitunter mit unverdauten Nahrungsresten, sowie auch allgemeine Müdigkeit und Erschöpfung.
Therapie: Wonne inmitten der Nacht (Code 172)

7. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU mit dem Unzulänglichkeit von Yin der Nieren SHEN YIN XU.
Vor allem bei Frauen, z.B. während der Menopause, kommt diese Kombination oft durch die Symptome zum Ausdruck, wie: Anfälle, Nachtschwitzen, Trockenheit im Mund, Harnbeschwerden mit Schmerzen in der Hüftgegend, gelbe brennende Ausflüsse mit Brennen in der Scheide.
Therapie: Wachstum des berges Tchaj (Code 056) + Frische der frühabendlichen Pagode (Code 185)

8. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU mit der Unzulänglichkeit der Energie Qi QI XU.
Weil das Blut XUE die „Mutter“ der Energie Qi QI ist, ist bei einer Unzulänglichkeit des Blutes XUE XU häufig auch die Energie Qi unzulängliche QI XU. Ein solcher Zustand kommt durch Symptome zum Ausdruck, wie: blasses oder mattes Gesicht, Herzklopfen mit Beklommenheit, das dauerhaft werden kann, Appetitlosigkeit, Kurzatmigkeit oder Atemnot, schwache Stimme, Verschlossenheit (lakonische Rede), Erschöpftheit, leichte Müdigkeit und Schwäche der Extremitäten, mäßig stumpfe Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.
Therapie: Armreif der acht Perlen (Code 191)

9. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU mit der Blockade des Blutes YU XUE.
Wenn das Blut unzulängliches XUE XU ist, kann es nicht einmal zirkulieren, was zu seiner Stagnation und zur Blockade YU XUE führt. Diese Situation ist bei gynäkologischen Beschwerden sehr häufig und kommt durch Symptome zum Ausdruck, wie: schmerzhafte Krämpfe vor der Menstruation oder in den ersten Tagen der Menstruation, verkürzter Menstruationszyklus, ggf. auch mit dunklen Blutgerinnseln oder mit klebrigem Blut, manchmal kann eine schwache Blutung, das sog. Schmutzen, wieder nach der Menstruation eintreten. 
Therapie: Zartheit der himmlischen Fee (Code 052)

10. Unzulänglichkeit des Blutes der Leber GAN XUE XU mit der Störung des Geistes HUN.
Die Leber GAN lagert das Blut XUE, das der Sitz des Geistes HUN ist, der den Schlaf steuert. Der Geist HUN kehrt nämlich zur Nacht die Leber GAN zurück, wo er für den ruhigen und friedlichen Schlaf verantwortlich ist. Wenn das Blut der Leber unzulängliches GAN XUE XU ist, treten Symptome auf, wie: unruhiger Schlaf, häufige oder wilde Träume, Albträume, Gereiztheit, innere Unruhe, Herzklopfen, Nachtschwitzen, Trockenheit im Mund und in der Rachenhöhle.
Therapie: Freude des sich einstellenden Schlafes (Code 127)

11. Unzulänglichkeit des Blutes des Herzens XIN XUE XU mit der Störung des Geistes SHEN.
Das Blut des Herzens XIN XUE ist der Sitz des Geistes SHEN. Im Falle der Unzulänglichkeit des Blutes des Herzens XIN XUE XU ist auch der Geist SHEN „nichtverankert“ und ein solcher Mensch leidet dann an Ängstlichkeit und/oder an Schlaflosigkeit, an oberflächlichem Schlaf mit häufigem Erwachen, an Herzklopfen, an Unruhe, an einer verschlechterten psychischen Leistung, an Vergesslichkeit oder an Konzentrationsschwierigkeiten, ggf. auch an den Aphthen, an Nachtschwitzen oder an  trockenerem Stuhlgang. 
Therapie: Elixier des himmlischen Kaisers (Code 121)

Das Gleiche gilt auch umgekehrt, wenn die Hitze im Blut RE XUE eintritt,  sodass auch der Geist SHEN unruhig ist, was durch die markante Unruhe, durch Beklommenheit und durch starke Schlaflosigkeit zum Ausdruck kommt (alle diese Symptome sind im Unterschied zur vorherigen Situation weitaus intensiver). Ferner können Gereiztheit, Unruhe, das Gefühl der Hitze und des Drucks auf der Brust, ein rötlich bis rotes Gesicht, Durst auf kalte Getränke, Schlaflosigkeit, nächtliches Phantasieren bei Kindern oder zu „lebendige und quirlige“ Kinder auftreten. Die Bahn des Herzens hat auch innere Verbindungen in die Mundhöhle (denn die Zunge und der Mund sind „Auswüchse des Herzens“), so können hier Aphthen oder entzündliche Geschwüre, Zahnfleischentzündungen, Paradentose, Zahnschmerzen oder ein bitterer Geschmack im Mund am Morgen vorkommen.
Therapie: Überwindung der Feuermündung (Code 016)Zähmung eines Warmblüters (Code 018)

Die optimale Kräutermischung ist es dann möglich Erwachen der Prinzessin Dornröschen (050)

Dr. med. Petr Hoffmann

detail